Feilschen im Schlussverkauf – Was man beachten sollte - medfreundlich.de

Feilschen im Schlussverkauf – Was man beachten sollte

© Yuri Arcurs / shutterstock.com
Egal, ob im Sommer oder im Winter, der Schlussverkauf ist zu jeder Jahreszeit ein Muss für alle Shoppingwütigen, denn hier locken die Geschäfte mit starken Preisnachlässen. Wem das noch nicht reicht, der hat dank des neuen Rabattgesetzes aus dem Jahr 2001 die Möglichkeit, den Händler weiter runterzuhandeln und somit einen noch besseren Preis zu erzielen. Doch wer feilschen will, der sollte einiges beachten.

Vor allem ist es wichtig, dem Verkäufer selbstbewusst gegenüberzutreten. Das klappt meistens durch eine gute Vorbereitung. Dazu gehört es auch, sich die passenden Argumente für einen Preisnachlass zurechtzulegen. Denn dann kann man die eigene Überzeugung von einem Preisnachlass glaubhafter darlegen. Außerdem ist es ratsam, sich vorab über die marktüblichen Preise für den Gegenstand, über den man verhandeln möchte, zu informieren. Wenn man dem Verkäufer dann sein Anliegen schildert, ist es wichtig, nicht zu viel Interesse zu zeigen, vielmehr sollte man verdeutlichen, dass man durchaus auch an Produkten der Konkurrenz interessiert ist.

Was den geeigneten Zeitpunkt für das Feilschen angeht, ist man mit dem Schlussverkauf, egal ob im Sommer oder im Winter, schon ganz gut beraten. Denn dann wollen die Geschäfte meist ihre Lager räumen und Platz für die neuen Kollektionen schaffen und sind aus diesen Gründen verhandlungsbereiter. 

Ein weiterer Tipp ist, bei Verhandlungen nicht nur auf den Preis zu achten, sondern, wenn preislich kein Nachlass zu holen ist, nach zusätzlichem kostenlosen Zubehör zu fragen. Häufig hilft es sonst bei teureren Produkten auch, nach der Geschäftsleitung zu fragen und mit dieser zu verhandeln, weil sie teilweise mehr Wert auf die Zufriedenheit des Kunden legen als die Verkäufer.


Kommentieren

Dieser Artikel wurde in der Kategorie "Wohnen und Leben" veröffentlicht. Alle Artikel dieser Kategorie finden sie unter: Wohnen und Leben.
©2011 medfreundlich.de

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu "Feilschen im Schlussverkauf – Was man beachten sollte":

Kommentar (benötigt)

Zum neu laden hier klicken. Zum neu laden hier klicken.

Weitersuchen mit Google: Feilschen im Schlussverkauf – Was man beachten sollte